Auf der Suche nach dem goldenen Ei in der Mecklenburgischen Seenplatte

Wieder nichts Schönes im Osternest? Dann sollten Sie am Ostersonntag, dem 31. März ab 11.00 Uhr im und ringsum das HOTEL alter landsitz in Sommerstorf an der Mecklenburger Seenplatte auf die Suche gehen. Denn das Wellnesshotel mit eigener Reitanlage versteckt ein goldenes Osterei mit wirklich entzückendem Inhalt! Natürlich ist auch für kulinarische Genüsse und weitere Veranstaltungshöhepunkte gesorgt, beispielsweise beim großen Ostertanz am Karsamstag oder beim Osterbrunch am Ostersonntag und -montag.

HOTEL alter landsitz in Sommerstorf

740-hotel-alter-landsitz-in-sommerstorf

„Zu Ostern ist nicht nur die Fastenzeit zu Ende, sondern auch der Winter. Wir möchten unseren Gästen zum Frühlingserwachen ein buntes Programm und viel Entspannung bieten. Die Suche nach dem goldenen Ei darf dabei natürlich nicht fehlen“, erklärt Kathleen Stutz, Direktorin des HOTELs alter landsitz. Den schwungvollen Auftakt gibt der Ostertanz, der am 30. März im hoteleigenen Restaurant „Le Jardin“ stattfindet. Den ganzen Abend über darf ausgelassen gefeiert und getanzt werden. Passend zum Frühling können die Gäste auch den Cocktail des Monats „Grüne Wiese“ probieren. Das fruchtige Getränk enthält Blue Curacao und Orangensaft, was ihm seine grüne Farbe verleiht, und wird auf Eis serviert. Für kulinarische Genüsse sorgt dann der vielseitige Osterbrunch am Ostersonntag und -montag jeweils ab 11 Uhr (20 Euro pro Person, Kinder ein Euro pro Lebensjahr). Hier darf nach Herzenslust geschlemmt werden.

„goldenen Ei“

Gekrönt wird das bunte Programm am Ostersonntag, dem 31. März mit der Suche nach dem „goldenen Ei“, die um 11 Uhr beginnt. Nicht nur den Finder des „Schatzes“ erwartet als Preis eine Überraschung, sondern alle, die an der Suche beteiligt sind, denn es gibt außer dem goldenen Ei viele Kleinigkeiten zu entdecken. „Es können alle kostenfrei an der Suche teilnehmen, denn am Ostersonntag wollen wir sowohl den Gästen als auch den Einheimischen eine Freude machen. Wir verstecken daher innerhalb und außerhalb unseres Hotels viele kleine Osternester und ein goldenes Ei mit besonderem Inhalt. Wer dieses Osterei findet, erhält an der Rezeption im Tausch gegen das Ei einen Gutschein im Wert einer Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück für zwei Personen im HOTEL alter landsitz. Der Termin hierfür ist frei wählbar“, so Kathleen Stutz. Ein weiteres Ostergeschenk auf dem „alten landsitz“ ist die „Oster-Wellness-Aktion“, bei der sich die Gäste einen Rabatt auf Wellnessanwendungen erwürfeln können.

Wer all diese Veranstaltungen als Gast auf dem idyllisch inmitten grüner Wiesen und Felder gelegenen „alten landsitz“ verbringen möchte, kann dies mit dem Oster-Arrangement (ab 223 Euro pro Person), in dem vom 29. März bis zum 1. April drei Übernachtungen, Frühstück, Kaffeegedeck mit hausgebackenem Kuchen am Nachmittag sowie die Nutzung des hauseigenen Wellnessbereiches enthalten sind. Am Anreisetag gibt es zudem abends ein traditionelles Fischessen. Auch die Teilnahme am Brunch am Ostersonntag ist im Preis inbegriffen.

via: sommerstorf.hotelambiente.com

Auf der Suche nach dem goldenen Ei in der Mecklenburgischen Seenplatte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.